Vegane Tovvivee
1. Oktober 2020
Aprikosen-Marzipan-Sterne
6. November 2020

Spekulatius Tiramisu

Weihnachten ohne Spekulatius ist wie Weihnachten ohne Geschenke oder?

Zutaten:
1 Pck vegane Mascarpone von Schlagfix
100ml vegane Sahne
100g Pflanzenghurt
etwas Vanille

Gewürzspekulatius
Kaffee
Amaretto

Kakaopulver

Als Erstes zerkleinerst du den Spekulatius und beträufelst ihn mit Kaffee und Amaretto.
Im zweiten Schritt pürierst du alle Zutaten für die Creme.

Und schon geht es an s Schichten. Je nach Größe der Gläser reicht das Rezept für 4-6 Gläser. Auf den Boden kommt der eingeweichte Spekulatius und darauf die Creme, dann noch einmal von vorn. Zum Schluss bestreust du die Creme mit Kakaopulver.

Die Creme hält sich bis zu 5 Tage im Kühlschrank.

Viel Spaß beim Ausprobieren..

Möchtest du meine Arbeit unterstützen, damit ich regelmäßiger neue Rezepte poste, dann freue ich mich über eine Kleinigkeit in unsere Kaffeekasse
Kaffeekasse für die Küchenfee

Danke

2 Kommentare

  1. Mrs. Braun sagt:

    Das Spekulatius Tiramisu finde ich ja mal eine super Idee. Ich liebe ja schon Tiramisu und Spekulatius getrennt von einander. Da kann eine Mischung ja nur sehr gut schmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.