Quarkbällchen
29. Oktober 2018
Show all

Mit neuer Rezeptur in ein noch leckereres 2019 ;)

Großer Titel aber was steckt dahinter?

Wie ihr wisst bin ich Perfektionistin und nie mit mir und meinen Leckereien zufrieden. Darum schaue ich immer wieder was wir noch besser und leckerer oder auch noch besser für unsere Umwelt machen können.

Unsere Cookies sind euch in der Vergangenheit manchmal zu trocken gewesen. Klar wir arbeiten ohne Weichmacher und Konservierungsmittel, aber ein was gab uns zu denken. Warum betraf es nie den Spekulatius oder Peanutbutter Cookie?

-> Die Lösung? Das Nussmus musste es sein. Darum packen wir ab dem 15.02.2019 noch leckeres (Bio und faires) Cashewmus in die Triple Choc und Stracciatella Cookies. Dadurch bleiben auch diese länger saftig.

Und naja.. Da ich sowieso schon am tüffteln war startete ich eine Versuchsreihe mit Rapsöl statt Pflanzenmargarine. So verbannen wir auch gleich sowohl Palm- als auch Kokosfett aus unseren Cookies. Das ist lecker für uns und schonender für die Umwelt und die Tiere.

Die Zutatenliste verkürzt sich auch enorm.

Daher freuen wir uns darauf nun verkünden zu dürfen, dass ihr ab dem 15.02.2019 über den Onlineshop nur noch die neue Rezeptur kaufen könnt und in den Geschäften sobald sich die Altbestände abverkauft haben auch.

Da die neuen Zutaten leider um einiges teurer sind müssen wir leider den Cookie etwas verkleinern auf 80g um den Preis halten zu können. Wir hoffen ihr versteht das und steht hinter uns und den guten Zutaten. Aber klar ist Cashew ist eine der teurersten Nüsse der Welt.

Wir freuen uns schon auf eurer geschmackliches Feedback und bedanken uns bei den vielen Vorkostern.

Eure Küchenfee

Zsuzsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.