veganer Mallow Cake
24. April 2020
Knödel Böhmischer Art mit Pilzgeschnetzeltem
19. August 2020

Scharfes rotes Curry mit Pak Choi

Ich habe es euch versprochen und heute starte ich endlich wieder.
Es wird also wieder geblogt <3 Ich freue mich schon riesig auf euer Feedback. Aber starten wir einfach:

Zutaten:
150g Soja Schnetzel
400 ml Kokosmilch
1 Karotte
4 Shiitake Pilze (alternativ Champignons)
1 Pak Choi
80 g Zuckerschoten
1 grüne Chilischote
1 kleine rote Chilischote (scharf)
20 g Ingwer
1 EL Rohrzucker
2 EL Sojasauce
2 TL rote Currypaste
Erdnussöl

Du brauchst eine große Pfanne, vielleicht auch einen Wok wenn du hast. Zuerst schneidest du das ganze Gemüse in mundgerechte Stücken. Wenn du bei den Chilischoten die Kerne heraus nimmst. Die Sojaschnetzel und etwas Öl in die Pfanne geben und sehr langsam und vorsichtig anrösten, danach mit ca. 200ml Wasser ablöschen.
Den Ingwer und die Currypaste unterrühren und einkochen lassen, die Soja Schnetzel gut wenden, damit sie überall Currypaste abbekommen. Das Gemüse nach Härte und Garzeit dazu geben, sprich erst die Karotten, dann Pilze und zum Schluss die Zuckerschoten. Alle Etappen kurz anbraten, wenn alles in der Pfanne ist die Kokosmilch dazu geben und köcheln lassen. Nun kommen alle restlichen Zutaten dazu, abschmecken und mit Reis servieren.

Wie du weißt gebe ich alle meine Rezepte kostenlos weiter. Um wieder häufiger bloggen zu können freue ich mich über eine kleines Trinkgeld:
Kaffeekasse für die Küchenfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.