Spiegelei-Muffins
18. April 2019
Hefezopf
19. April 2019
Show all

Karottenkuchen mit Frosting

Früher war ich nie der große Fan von Karottenkuchen. Bis ich in Manchester einen wahnsinnig leckeren gegessen habe. Darum habe ich nun getüffelt, weil der Bäcker mit sein Rezept nicht verraten wollte..

Zutaten:
370 g Karotten
250 g Mehl
5 g Backpulver
210 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
etwas Zitronensaft
250 g Pflanzenöl
4 EL Eiersatz
180 g gemahlene Mandeln

Die Karotten am besten in einem guten Mixer hexeln lassen, geht schnell und schont die Fingerkuppen 😉
Alle Zutaten vermischen, ich habe das mit der Hand gemacht, ging am Einfachsten. Danach in die Springform (28iger Springform) geben und bei 160° Grad für 30-40 min backen.

Wenn der Boden ausgekühlt ist kann er mit dem Frosting bestrichen werden.

Frosting:
250 g veganer Frischkäse
1 Becher vegane sour Creme
200g vegane Sahne
etwas Vanille

Alles zusammen aufschlagen und eventuell Sahnesteif darunter heben. Die Creme sollte streichfähig sein.

Viel Freude beim ausprobieren.
Eure Küchenfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.